03741 - 14 85 27-0
Mo - Fr: 9 – 18 Uhr

Slowenien

Der recht kleine Staat im Süden Europas ist aufgrund seiner verschiedenen Landschaftsformen sehr beliebt. Die Natur bietet hier die optimale Grundlage, dass Heilkuren erfolgreich sind. So gilt zum Beispiel das schwarze Thermalwasser von Moravske Toplice als besonders wertvolles Naturheilmittel zur Linderung von rheumatischen Leiden. Genießen auch Sie die wohltuende Wirkung des warmen Wassers und besuchen Sie Slowenien!

Hauptstadt: Ljubljana | Fläche: 20.273 km² | Bevölkerung: 2.06 Mio. |
Religion: 58 % Kath., 2,4 % Muslime, 2,3 % Orthod., 0,9 % Protest. |
Staatsform: Republik | Amtssprache: Slowenisch | Währung: Euro |
Netzspannung: 230 V | Zeitzone: MEZ | Landesvorwahl: 00386

 

Einreise: Als Reisedokument genügt ein bei Ein- und Ausreise gültiger Reisepass oder Personalausweis. Auch ein vorläufiger Personalausweis bzw. Reisepass wird anerkannt. Der deutsche Kinderausweis muss mit einem Lichtbild versehen sein. Alternativ ist für Minderjährige bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres auch eine Eintragung in einen der Reisepässe der Eltern möglich.

Flugbestimmungen: Die Daten der Abflugzeit, Flugnummer und -gesellschaft entnehmen Sie bitte Ihrem Flugschein. Änderungen der Fluggesellschaft, der Flugnummer, der voraussichtlichen Flugzeiten und evtl. Sitzplatzreservierungen sind auf allen Flügen vorbehalten.

Freigepäck: Die Freigepäckgrenze liegt bei 20 kg pro Person zuzüglich Handgepäck (max. 5 kg). Folgende Gegenstände dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden: Schere, Nagelfeile, Messer. Flüssigkeiten und Produkte ähnlicher Konsistenz dürfen im Handgepäck nur noch separat und in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel („Zipper“) in einer Höchstmenge von 100 ml transportiert werden. Der Transportbeutel darf maximal 1 Liter Fassungsvermögen haben.

Bestimmungen für PKW-Reisende: Slowenien bietet neben einem modernen Autobahnnetz auch eine gut ausgebaute Infrastruktur im Landesinneren. Für die Benutzung der Autobahnen müssen Sie zuvor eine Vignette kaufen. Bitte informieren Sie sich vorher, wo Sie diese auf Ihrer Strecke kaufen können. Tagsüber ist es Pflicht mit angeschaltetem Abblendlicht zu fahren, desweiteren sollte man immer einen Satz Reservelampen im Auto mitführen.

Klima: In Slowenien treffen drei große Klimazonen, welche das Wetter stark beeinflussen, aufeinander. Die Küste wird durch submediterranes Klima geprägt, in den Ebenen und im Landesinneren herrscht kontinentales Klima. Im Gegensatz dazu werden die höheren Regionen wie die Alpen durch strenges Alpenklima gekennzeichnet. Durchschnittstemperaturen liegen in den Sommermonaten bei über 20 °C und in den Wintermonaten um die 0 °C.

Krankenversicherung: Wir empfehlen den gesetzlich Versicherten, sich vor Abreise das E-111Formular oder die Europäische Gesundheitskarte bei der Krankenkasse zu besorgen. Das Formular ist im Krankheitsfalle dem slowenischen Krankenversicherungsträger vorzulegen und anschließend dem behandelnden Arzt oder Krankenhaus auszuhändigen. In diesem Falle werden keine Kosten mehr erhoben. Privat versicherte Patienten müssen die Behandlungskosten in der Regel an Ort und Stelle in bar bezahlen.

Notrufnummern: Polizei: 92, Feuerwehr: 93, Rettungsdienst: 94.

Selta Med • Übersichtskarte Slowenien
Selta Med • Indikationstabelle Slowenien

Buchung & Beratung in Ihrem Lieblingsreisebüro

oder unter Selta Med Hotline: 03741 – 14 85 27-0

Montag bis Freitag: 9 – 18 Uhr